Spanisch lernen in Spanien, Sprachkurs spanisch Madrid

Das moderne Spanien: Jede Woche ein anderer Vortrag


 Das moderne Spanien

Die Teilnahme an einem Spanischkurs in Spanien bietet ihnen die einmalige Möglichkeit, die Sprache vor Ort ausprobieren und Kenntnisse über die spanische Sprache und Kultur direkt überprüfen zu können. Durch wöchentliche Vorträge wird ihnen ein breites Spektrum an Perspektiven und Informationen über verschiedenste Aspekte des modernen Spaniens vermittelt. Lesen sie im folgenden mehr über Themen und Kontexte.


Die Geschichte der spanischen Sprache

Wir werden eindringlich, aber auf lockere Art den Ursprung und die Entwicklung der spanischen Sprache erforschen sowie den Einfluss anderer Sprachen auf das spanische Vokabular. Die verschiedenen Eroberungen Spaniens haben deutliche Spuren hinterlassen, auch in der spanischen Sprache. Wörter können uns daher viel über die Historie des Landes erzählen.


Sprachliche Tabus

Brechen sie sprachliche Tabus: wir bringen ihnen Beleidigungen und umgangssprachliche Flüche bei und zeigen ihnen die »andere Seite« der spanischen Sprache. Die Spanier lieben es, zu streiten und zu fluchen. Ihnen zuzuhören, kann manchmal sehr schockierend sein. Schimpfwörter werden in der spanischen Alltagssprache relativ häufig benutzt. Seien sie also gewappnet!


Eine Entdeckungsreise in die spanische Küche

Spanisch lernen ohne dabei einen Geschmack von der spanischen Küche bekommen zu haben? Unmöglich. Essen ist ein integraler Bestandteil jeder Kultur, in der Theorie und vor allem in der Praxis! Lernen sie die Grundbestandteile des spanischen Essens kennen und erfahren sie, wie es sich von anderen mediterranen Küchen unterscheidet. Probieren sie verschiedene Gerichte aus den unterschiedlichen Regionen Spaniens. Bald werden sie wissen, was sich hinter all den fremd klingenden Namen verbirgt. Unsere Empfehlungsliste hilft ihnen dann bei kulinarischen Entdeckungsreisen durch die Madrilener Restaurants.


Die ETA und das Baskenproblem

Damit sie eines der zur Zeit dringendsten Probleme der spanischen Gesellschaft verstehen können, versorgen wir sie mit wichtigen Fakten und Daten über die ETA, eine terroristische Vereinigung aus dem Baskenland, die seit den 50er Jahren aktiv ist. Dieses schwierige Thema beschäftigt die Spanier nicht tagtäglich, rückt aber immer wieder ins Zentrum des Geschehens und wird dann breit diskutiert.



Services
Order Free Phone Call
You mail us - we call you

Contact us
Referenzen
Der Aufenthalt bei =elemadrid= hat meine Erwartungen erfüllt. Es herrscht eine angenehme, integrative Atmospähre. Die Lehrer sind hochmotiviert und präsentieren den Lernstoff auf abwechslungsreiche, unterhaltsame aber auch anspruchsvolle Weise. Die Schüler haben vielerlei Möglichkeiten, sich im Unterricht einzubringen und werden von den Lehrern individuell gefördert. Es werden unzählige Gelegenheiten (auch im Unterricht) geboten, landeskundliche Inhalte kennenzulernen.

Sünje, 1968, Lehrerin, BRD, 2 Wochen


Zu den Referenzen
.



Relevante Schlüsselworte für diese Seite:
spanisch lernen spanien sprechen madrid
Ähnliche Seiten:
Anmeldung: sprachkurse spanisch Spanisch Grammatik: sprachschulen spanisch Downloads: bildungsurlaub spanisch Anmeldung: 84 Die Sprachschule: spanischschule in madrid Telefonberatung: spanisch sprachkurs Die Sprachschule: spanischschule Lehrer-Fortbildung: spanischkurse für spanischlehrer Wohngemeinschaft: 105 Downloads: spanisch spanien


=elemadrid=
Spanisch lernen in Spanien Madrid - SpanischkurseStudy Spanish abroad
Serrano 4, 28001 Madrid, Spanien
Tel. +34 656 851 635 | +34 652 824 017 | +34 91 432 45 40 | Fax: +34-91-432-4541 | Fax: (+34) 914 324 541
mail@elemadrid.com

[ Made in Tarifa, Spain ] [ ©=elemadrid= ]